---

SuSE Linux 6.0 will include StarOffice 5.0 Personal Edition

The German version of SuSE Linux 6.0 is scheduled for release
December 21.

The English version of SuSE Linux 6.0 will also include
StarOffice 5.0. The English version will begin shipping about a
month after the German version.

Here is the complete German text of the announcement.

From [email protected] Mon Dec  7 14:54:39 1998
Date: Mon, 7 Dec 1998 15:53:50 +0100 (MET)
From: Christian Egle 
Reply-To: [email protected]
To: [email protected]
Subject: [S.u.S.E. Announce] In Kuerze lieferbar: SuSE Linux 6.0

Sehr geehrte Linux-Anwender,

in wenigen Tagen ist das neue SuSE Linux 6.0 fertig! Der Knueller: SuSE
Linux 6.0 enthaelt diesmal auch die komplette Personal Edition von
StarOffice 5.0. Da sich wie gewohnt auch ein (im Leistungsumfang
eingeschraenktes) Applixware 4.4.1 auf den fuenf CDs befindet, koennen Sie
selbst zwischen den beiden Office-Paketen waehlen, die unter Linux die
groesste Verbreitung geniessen.

Volle Unterstuetzung fuer glibc

Technisch gesehen ist die volle Unterstuetzung fuer glibc der groesste
und arbeitsintensivste Fortschritt von SuSE Linux 6.0. Als
C++-Compiler wird ab sofort der optimierte egcs 1.1 angeboten; fuer
C-Programme liegt weiterhin der gcc-Compiler in der Version 2.7.2.1 bei.

Kernel 2.0.36
Mit dem soeben freigegebenen 2.0.36 geht ein echter "rock solid"-Kernel
ins Rennen. Insgesamt 22 Pre-Releases und ein ganzes Jahr Vorarbeit sind
hier eingeflossen. Kernel 2.0.36 bietet Unterstuetzung fuer die
SCSI-Controller Adaptec 2940U2W (aic7890 Chipsatz) und AMI Megraid; bei
den ISDN-Karten werden mit HiSAX 3.1 erstmals auch ELSA Quickstep (1000PCI
/ 3000 / 3000PCI) und Teles 16.3c/PCI (experimentell) unterstuetzt.

Sollte in naher Zukunft ein Wechsel auf Kernel 2.2 erfolgen, so ist SuSE
Linux 6.0 hierfuer bestens vorbereitet: Einfach Kernel vom SuSE ftp-Server
downloaden, compilieren, booten - fertig.

Neues XFree86[tm] 3.3.3

Selbstverstaendlich wurden auch diesmal wieder neue X-Server fuer einige
aktuelle Grafikkarten integriert. So unterstuetzt XFree86 (tm) 3.3.3
kuenftig auch die Matrox G100 und G200, Riva TNT sowie die NeoMagic
Notebook-Chipsets. Beschleunigte Server sind jetzt fuer Trident Image975,
Image985, Cyber9397 und Cyber9388 verfuegbar.


Eine ausfuehrliche Liste der Neuheiten von SuSE Linux 6.0 finden Sie unter
http://www.suse.de/lx/new_in_6.0.html

Geplanter Auslieferungsbeginn von SuSE Linux 6.0 ist der 21. Dezember. Wer
bis jetzt noch nicht bestellt hat, muß sich aufgrund der bereits
zahlreich vorliegenden Vorbestellungen mindestens bis Ende Dezember gedulden.


SuSE Linux 6.0    BestNr.: 2008-15    DM 98,-
5 CD-ROMs, 550-seitiges Handbuch, Installationssupport

SuSE Linux 6.0 Update BestNr.: 2009-15    DM 79,-
Vollversion zum ermaessigtem Preis fuer Kunden, die bereits ein
registriertes SuSE Linux besitzen.

SuSE Linux 6.0 Campus   BestNr.: 2011-15  DM 79,-
Vollversion zum Sonderpreis fuer Schueler und Studenten (gegen Nachweis).
SuSE Linux 6.0 Update-Service BestNr.: 2032-15 DM 259,-
Sie erhalten die naechsten 4 Releases der SuSE Linux-CD jeweils
unmittelbar nach Erscheinen (etwa 3x jaehrlich).

Bestellen Sie komfortabel im Internet auf
http://www.suse.de/bestellformular-suse.html



Have a lot of fun!


Ihr
SuSE-Team



----------------------------------------------------------------------
Christian Egle - S.u.S.E. GmbH - Schanzaeckerstr. 10 - 90443 Nuernberg
Tel.: +49-(0)911-7405344      Fax: +49-(0)911-7417755
----------------------------------------------------------------------